Kampfsport der Spitzenklasse

   
     Patrick Prangel
Info: +49-(0)173 237 8792

Tap To Call

Taekwondo Tigers Berlin – Oberlausitz Cup 2016

Taekwondo Tigers Berlin – Oberlausitz Cup 2016

 #läuftbeiuns Teil 2 – dieses Schlagwort beschreibt dieses Wochenende für die Taekwondo Tigers Berlin besonders gut. Von insgesamt 30 Vereinen landeten wir mit nur zwei Kämpfern auf Platz 13. Wie wir das gute Ergebnis erzielen konnten? Lest einfach selbst :- )

In den letzten 7 Tagen konnte unser noch sehr junges Kampfsport Team aus Berlin Wedding und Reinickendorf mehrere Erfolge verbuchen.  Während sich unsere Kids Lisa und Maryjam nach knapp 4 Monaten Taekwondo beim Kinderturnier „King of Kicks“ in Berlin Marzahn auf die Medallienränge kämpften, standen diesen Samstag unsere Jugendlichen Benni und Yassine beim Oberlausitz Cup 2016 in Bautzen auf der Matte.

Beide sind nach knapp 5 Jähriger Taekwondo Pause seit ca. 5 Monaten bei uns im Verein und feierten gestern ihr Wettkampfdebüt.

Das Turnier an sich verlief ruhig und gut. Es gab wenig bis keine Verzögerungen. In der Leistungsklasse 1 wurde mit den elektrischen Kampfwesten von KP&P gekämpft, in der LK2 mit den „alten“ elektrischen Kampfwesten von ADIDAS.

Die alten E-Westen von ADIDAS reagieren nur auf Druck. Da sie nicht unterscheiden können mit welchem Körperteil der Treffer auf der Weste gelandet ist, geben sie zum Beispiel auch bei Kniestößen Punkte. Dadurch sind sie sehr ungenau und werden auf großen Turnieren nicht mehr eingesetzt – ein Fakt, der Yassine später zum Verhängnis werden sollte.

Die Kampfrichterleistung war leider sehr sehr durchwachsen. Es gab viele gute Kampf- & Punktrichter, die einen guten Job gemacht haben. Leider gab es jedoch auch Kampfrichter, die einen schlichtweg überforderten Eindruck gemacht haben. DENNOCH möchten wir betonen, dass uns das Turnier viel Spaß gemacht hat und wir im nächsten Jahr definitiv wieder dabei sind.

Taekwondo Tigers Berlin – Oberlausitz Cup 2016: Unsere Kämpfe

Yassine hatte einen guten Kampf gemacht und eine starke Leistung abgeliefert. Leider landete sein Gegner oft mit dem Schienbein oder dem Knie auf der Weste, welche dies aufgrund des Drucks als Punkt wertete. Wie mir der Kampfleiter danach sagte hatte er dies zwar erkannt, aber leider nicht für nötig befunden die zu unrecht gewerteten Punkte wieder abzuerkennen – sehr schade. Yassine landete nach einer guten Leistung auf Platz 3!

Benni hatte im Finale den letzten Kampf auf seiner Kampffläche und machte es zum Schluss nochmals sehr spannend. Leider traf er dort auf einen Gegner der zumindest dem Anschein nach wenig bis keine Ahnung von Taekwondo hatte – landeten seine Hände doch öfters im Gesicht von Benni als es der Zufall erlauben sollte. Leider sah sich auch der jetzige Kampfleiter nicht in der Lage mehrere klare und absichtlichen Schläge mit der Hand und der Faust ins Gesicht zu bestrafen. Zu guter Letzt wurde dann auch noch ein klarer Kopftreffer nicht gewertet, so dass Benni nur knapp mit eine Punkt unterlag und Silber mit nach Hause brachte.

Dennoch betrachten wir das Turnier für uns als gelungen. Sowohl der letzte Samstag, wie auch der gestrige Tag zeigen uns, dass wir auf einem sehr gutem Weg mit unserem Team in Reinickendorf und Berlin Wedding sind.

Taekwondo Tigers Berlin – Oberlausitz Cup 2016

20160319_075204 20160319_16553220160319_155338 20160319_142556 20160319_131519

 


Warning: Use of undefined constant php - assumed 'php' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/18/d534668540/htdocs/app534668559/wp-content/themes/infoway/single.php on line 40