Kampfsport der Spitzenklasse

   
     Patrick Prangel
Info: +49-(0)173 237 8792

Tap To Call

Geänderte Trainingszeiten im Februar 2022

Geänderte Trainingszeiten im Februar 2022

Liebe Mitglieder,

wie bereits per WhatsApp angekündigt haben wir bis ende Februar 2022 geänderte Trainingszeiten.

Der Grund hierfür sind die derzeit extrem hohen Inzidenzien und Corona Neuansteckungen.

Der Schutz der Sportler steht für uns immer an höchster Stelle.

Wir möchten ungerne das Training ausfallen oder mit dem Verein in einen Lockdown gehen müssen. Noch ungerner (kann man das so schreiben???) möchten wir jedoch dass Ihr Euch bei uns im Training ansteckt und wir Trainer den Virus ggfs. munter durch die Trainingsgruppen tragen.

Was werden wir also tun?

Wir ändern die Trainingszeiten wie folgt:

Trainingstag:Freitags
Jugend:19.00 – 20.30 Uhr
Wettkämpfer:20.30 – 21.30 Uhr (sind bitte schon zur Jugend da)
Trainer:Patrick

Trainingstag:Sonntags
Minis:12.00 – 12.45 Uhr
Kids:13.30 – 15.00 Uhr
Trainer:Benni

Sollte ein Sportler mit dem Virus infiziert sein können wir somit punktuell reagieren und müssen nicht direkt den gesamten Verein „runterfahren“.

Was müsst Ihr tun?

  1. Wenn Ihr Grippe-, Erkältungs- oder andere Corona Symptome habt NICHT zum Training kommen
  2. Euch regelmäßig testen
  3. Wenn in Eurem Haushalt jemand positiv auf Corona getestet wurde NICHT zum Training kommen (auch wenn Ihr nicht in Quarantäne seid).
  4. Wenn jemand in Eurem Haushalt positiv auf Corona getestet wurde sofort bei Euren Trainern Bescheid geben
  5. Wenn Ihr positiv auf Corona getestet wurdet sofort bei Euren Trainern Bescheid geben
  6. Euch natürlich in der App eintragen, wenn Ihr zum Training kommen wollt.

 

Es sei uns noch ein kurzer Nachsatz vom Vorstand erlaubt:

Man muss sich nicht schämen, wenn man an Corona erkrankt. Das bekommt man ja logischer Weise nicht mit. Bei den derzeit hohen Zahlen der Neuansteckungen ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihr jetzt häufig auf Coronainfizierte treffen werdet. Das gilt für die Schule, den Restaurantbesuch, das treffen auf dem Spielplatz mit dem besten Kumpel, dem Einkauf im Supermarkt und logischer Weise auch für den Verein.

Dennoch wollen wir alles in unserer Macht Stehende tun, um den Virus aufzuhalten und in seiner Verbreitung zu hindern.

Dafür ist es wichtig, dass Ihr uns sagt, wenn Ihr positiv getestet seid oder einfach zu Hause bleibt, wenn Ihr Symptome habt.

Training ist zwar wichtig, aber unsere Gesundheit geht hier vor.


Warning: Use of undefined constant php - assumed 'php' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/18/d534668540/htdocs/app534668559/wp-content/themes/infoway/single.php on line 40